PU-Hartschaum-System – construPUR®

construPUR vereint alle Hartschaum- & Hartintegralschaum-Systeme – isolieren, stoßdämpfen, verkleiden

Unsere PUR-Hartschaum-Systeme sind vielseitig in der Anwendung und einfach in der Verarbeitung. Sie können mit Hochdruck- und Niederdrucktechnologie, aber auch manuell verarbeitet werden. Zur Produktreihe gehören auch besonders belastbare und langlebige Hartintegralschaum-System-Varianten für ausgewählte Indoor- und Outdoor-Einsatzgebiete sowie spezielle Automotive-Anwendungen.

Alle construPUR-Hartschaumsysteme werden durch unsere innovative und hochflexible Entwicklung und Anwendungstechnik präzise auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Unabhängig davon, ob es sich um spezielle mechanische Anforderungen, ein individuelles Reaktionsprofil, Material mit hervorragenden Isolationseigenschaften oder um flammgeschützte Systemvarianten handelt, bieten unsere PU-Hartschaum-Systeme Lösungen.

PUR-Hartschaumsystem – Lösungen

Anwendungsfelder

Sie suchen nach dem optimalen Material zur Wärme- oder Kälteisolierung? Egal ob für Kühlschränke, Warmwasserspeicher, empfindliche Automobilteile, in der Fernwärmeversorgung oder im Gastronomiebereich – unsere PUR-Hartschaum-Systeme zeichnen sich durch hervorragende Isolationseigenschaften aus. Mit ihnen können optimale Wärmedurchgangskoeffizienten (k-Wert / U-Wert) erzielt werden. Auch eine alterungs- und hitzebeständige Auslegung mit guter Medienbeständigkeit ist möglich. Für Isolationsanwendungen bieten wir spezielle PUR-Hartschaumsysteme mit niedrigeren Dichten (30-100 kg/m³) an. Wir beraten Sie gern zu den unterschiedlichen Möglichkeiten und weiteren Anwendungsfeldern.

Im Bauwesen, im öffentlichen Nah- und Fernverkehr, in der Luftfahrt oder im Elektro- und Elektronik-Sektor – in vielen Branchen ist es heute aus Sicherheitsgründen vorgeschrieben, bestimmte Flammschutzrichtlinien zu erfüllen. Mit dem flammgeschützten PU-Hartschaum-System von FoamPartner werden Sie den in Ihrem Bereich geforderten Normen, wie beispielsweise der DIN 4102 - B2 oder der FMVSS 302, garantiert gerecht.

Sicherheit geht vor! EAH-Systeme werden vor allem in der Automobilindustrie eingesetzt. Durch das Auffangen von selbst heftigeren Stößen können sie bei Unfällen sowohl in der Innenraumanwendung (Crash-Pads) als auch im Karosseriebereich (Bumper) größeren Schaden vermeiden. Auch im Bereich der Arbeitssicherheit (Inserts von Schutzhelmen) sowie bei Freizeit- und Sportanwendungen sind EAH-Systeme im Einsatz. Unsere EAH-Schäume erhalten Sie in flexiblen und harten Varianten. Den genauen Härtegrad, das Druck- und Stoßabsorptionsvermögen sowie das Raumgewicht passen wir dabei an Ihre individuellen Anforderungen an.

Robuste construPUR Hartschaum-Systeme für Konstruktions- und Modellbauanwendungen runden unser ausführliches Produktportfolio ab.

Aus diesen Hartschaumsystemen hergestellte Blöcke und Formteile zeichnen sich insbesondere durch ihre überaus einfache und sehr holzähnliche Nachbearbeitung aus.

Unsere Hartschaum-Systeme und RIM-Systeme sind erste Wahl, wenn es um qualitativ hochwertige und technisch anspruchsvolle Teile mit hoher Bruchdehnung und Schlagzähigkeit geht. Sie kommen vor allem im Automotive-Exterieur (z.B. Kotflügel, Spoiler, Stoßfänger), in der Möbelindustrie (z.B. Einleger für Sitzmöbel, Regale) oder der Elektroindustrie (z.B. Gehäuse für Outdoor-Stromverteiler) zum Einsatz. Aufgrund der optimierten Fließfähigkeit dieser Systeme können wir bei entsprechender Werkzeugauslegung auch sehr komplexe Geometrien realisieren.

Anwendungen

Automotive

Energie

Fitness & Sport

Kleidung

Möbel

Vorteile & Kundennutzen

  • Alterungsbeständig
  • Bruchsicher
  • Energie absorbierend
  • Flammschützend (garantierte Einhaltung der Flammschutzrichtlinien gemäß geforderten Normen, wie z.B. DIN 4102 -B2 oder FMVSS 302)
  • Hitzebeständig
  • Hohe Bruchdehnung und Schlagzähigkeit
  • Isolierend (ideal zur Wärme- oder Kälteisolierung)
  • Klimabeständig
  • Medienbeständig
  • Niedrig dichtig möglich (30-100kg/m3)
  • Optimal fließfähig
  • Optimale Wärmedurchgangskoeffizienten (k-Wert / U-Wert)
  • Qualitativ hochwertig
  • Stoßfest
  • Technisch anspruchsvoll
  • Temperaturbeständig
  • Aufgrund der optimierten Fließfähigkeit dieser Systeme sind bei entsprechender Werkzeugauslegung sehr komplexe Geometrien realisierbar
  • Blöcke und Formteile zeichnen sich durch eine einfache, holzähnliche Nachbearbeitung aus
  • EAH-Schäume sind in flexiblen und harten Varianten verfügbar. Den genauen Härtegrad, das Druck- und Stoßabsorptionsvermögen sowie das Raumgewicht wird Ihren individuellen Anforderungen angepasst.

Unsere Experten für PUR Systeme beraten Sie gerne

Haben Sie Fragen? Oder wünschen Sie eine Beratung? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns.

Schnell-Kontakt

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]foampartner.com widerrufen.